Alle Artikel in: Großveranstaltungen

Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern und potenten Sponsoren.

34. Nürburgringlauf 2014

Nürburg – 26. Juli 2014 – nuerburgring-lauf.de Kategorie: Großveranstaltungen Bei traumhaftem Laufwetter starteten wir nun schon zum vierten Mal beim Rad & Run auf dem Nürburgring und hatten wieder ein tolles Lauferlebnis in der „Grünen Hölle“. In diesem Jahr waren Läuferinnen und Läufer unseres Teams auf allen angebotenen Distanzen (5km, 10km und 24,4km) unterwegs. Fazit zu dieser Veranstaltung: Eine top organisierte Veranstaltung mit einem breiten Laufstreckenangebot. Besonders die lange Distanz ist reizvoll und fordernd zugleich. Auch das Rahmenprogramm des Rad & Run war vielschichtig, unterhaltsam und informativ.

Luxembourg Night Marathon 2014

Luxembourg – 31. Mai 2014 – ing-night-marathon.lu Kategorie: Großveranstaltungen Der Ing Night Marathon in Luxembourg ist mit gut 10.000 Läuferinnnen und Läufern ein sehr beliebter Nachtlauf. Die angebotenen Distanzen reichen vom Marathon über den Halbmarathon bis hin zu zwei kürzeren Strecken, letztere leider ohne Zeitmessung. Bei einem „Team Run“ kann die Marathon-Strecke auf vier Personen aufgeteilt werden. Wir haben nach 2013 zum zweiten Mal an dem Halb- und Minimarathon teilgenommen. Fazit zu dieser Veranstaltung: Was den Luxembourg Night Marathon ausmacht, sind insbesondere die einzigartige Stimmung und die erstklassige Organisation. Durch die vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmer zog sich das Feld leider erst langsam auseinander. Besonders die Läuferinnen und Läufer, die von weiter hinten starteten, verloren dadurch deutlich Zeit, da half auch die Netto-Zeitmessung nur begrenzt.

8. Airport Night Run Berlin 2014

Berlin – 12. April 2014 – http://www.berlin-laeuft.de Kategorie: Großveranstaltungen Bereits zum achten Mal wurde auf der südlichen Start- und Landebahn des neuen Flughafens Berlin Brandenburg (BER) eine Nacht-Laufveranstaltung ausgetragen. Als Distanzen wurden neben dem Halbmarathon, auf den sich dieser Betrag bezieht, auch 10 Kilometer angeboten. Fazit zu dieser Veranstaltung: Eine durchaus empfehlenswerte, sehr gut organisierte Veranstaltung mit toller Stimmung auf der Strecke und im Start-/Zielbereich. Der Streckenverlauf war zwar etwas eintönig aber Garant für schnelle Zeiten. Man sollte die Gelegenheit zur Teilnahme nutzen, solange es noch geht und der Flughafen noch nicht in Betrieb ist.

Ecco Indoor Trail Dortmund 2014

Dortmund – 15. März 2014 – indoortrail.de Kategorie: Großveranstaltungen Der Ecco Indoor Trail in den Dortmunder Westfalenhallen ging in diesem Jahr mit bewährtem Konzept und leicht veränderter Strecke bereits in die dritte Runde. Auch für uns war es nach 2012 und 2013 die dritte Teilnahme. In diesem Jahr gingen wir am Samstag zu viert auf die 6 Runden Strecke, zu der unser jüngstes Teammitglied (endlich) erstmalig zugelassen war. Fazit zu dieser Veranstaltung: Top organisierte Laufveranstaltung mit hohem Spaßfaktor, läuferisch aber nicht unanspruchsvoll. Immer wieder eine Empfehlung wert.

2. Energizer Night Run Köln 2013

Köln – 28. September 2013 – energizernightrun.de Kategorie: Großveranstaltungen Da die Tage jetzt wieder kürzer werden, bot der Energizer Night Run eine prima Gelegenheit, sich wieder an das Laufen mit der Stirnlampe zu gewöhnen. Der Veranstalter lieferte das zur Beleuchtung der größtenteils dunklen 5 bzw. 10 km langen Strecke  erforderliche Equipment gleich mit. Wir hatten uns für die Teilnahme an der 5 km Distanz gemeldet. Insgesamt waren ca. 4500 Läuferinnen und Läufer am Start. Fazit zu dieser Veranstaltung: Eine großartige Laufveranstaltung mit einem ansprechenden Rahmenprogramm, die super organisiert war und viel Spaß gemacht hat. Absolut zu empfehlen.

33. Nürburgringlauf 2013

Nürburg – 7. September 2013 – nuerburgring-lauf.de Kategorie: Großveranstaltungen Am Nürburgringlauf nahmen wir bereits zum dritten Mal teil. Nach 5 km in 2011 und 10 km in 2012 wollten wir uns in diesem Jahr zu zweit erstmalig auf die „Königsdisziplin“ des Nürburgring-Laufes über 24,4 km. trauen. Aufgrund einer noch nicht wieder ganz ausgeheilten Verletzung buchten wir den einen der beiden 24,4 km-Startplätze am Ereignistag jedoch auf die 5 km Grand Prix-Strecke um. Unser Jüngster war von vorne herein für die 5 km Distanz gemeldet. Fazit zu dieser Veranstaltung: Im Vergleich zu den Vorjahren wurden Ort und Umfang des Rahmenprogramms geändert. Die Laufstrecken und Startzeiten blieben allerdings unverändert. Der Nürburgringlauf ist nach wie vor eine erstklassig organisierte und motiviert durchgeführte Veranstaltung. Auch die von uns erstmalig gelaufene, recht anspruchsvolle Nordschleife hat ihren besonderen Reiz. Eindeutig einer unserer Favoriten, klare fünf „LaufSterne“ in allen Kategorien.

Laufsterne Logo

9. Hennefer Europawochelauf 2013

Hennef – 16. Juni 2013 – europawochelauf.de Kategorie: Großveranstaltung Am Hennefer Europawochelauf haben wir schon mehrmals teilgenommen, zuletzt 2012. In diesem Jahr entschieden wir uns alle für den 10 km Panoramalauf. Fazit zu dieser Veranstaltung: Nach wie vor ist der Europawochelauf ist eine sehr empfehlenswerte Veranstaltung. Heuer hatten wir den – vielleicht subjektiven – Eindruck, dass es mit zunehmender Teilnehmerzahl immer enger im Startbereich und auf den ersten Streckenkilometern wird. Darüber hinaus mussten wir eine gefühlte Ewigkeit auf die Ergebnisliste des 10 km Panoramalaufes warten. Daher ein „Laufstern“ weniger als letztes Jahr.

Laufsterne Logo

Luxembourg Night Marathon 2013

Luxembourg – 8. Juni 2013 – ing-night-marathon.lu Kategorie: Großveranstaltungen Für den Luxembourg Night Marathon hatten wir uns schon vor einiger Zeit angemeldet. Nicht zuletzt die vergleichsweise späte Startzeit um 19:00 Uhr, die eine entspannte Anreise ermöglichte, fanden wir sehr attraktiv. Wir Großen liefen den Halbmarathon, unser Jüngster absolvierte den 4,2 km Mini-Marathon und fungierte anschließend als „GoGo-Boy“ auf den letzten ca. 2,5 km des Halbmarathons. Fazit zu dieser Veranstaltung: Ein besonders von der Stimmung in der Stadt her sehr beeindruckender Event, der zudem überaus professionell organisiert war. Mit über 240 Anstiegsmetern auf der Halbmarathon-Distanz, den vielen Zuschauern und insbesondere dem großen Läuferfeld überwog eher der Spaß-, denn der Tempofaktor.

Ecco Indoor Trail Dortmund 2013

Dortmund – 24. Februar 2013 – indoortrail.de Kategorie: Großveranstaltungen Nachdem uns schon der Indoor Trail 2012 sehr gut gefallen hatte, war klar, dass wir auch in diesem Jahr wieder teilnehmen. Leider durften am „Kids-Run“ nur noch Dortmunder Schulen teilnehmen und unser Jüngster erfüllte gerade noch nicht das formale Mindestalter zur Teilnahme an den Runden-Läufen. Um ihm dennoch die Teilnahme zu ermöglichen, haben wir uns für Sonntag beim „Familily Race“ angemeldet und wir „Größeren“ sind vorher noch die 8 Runden Strecke gelaufen. Fazit zu dieser Veranstaltung: Alles in allem war der „Ecco Indoor Trail 2013“ eine überaus gelungene Fortführung der bereits im letzten Jahr gut organisierten Veranstaltung. Der Parcours hat uns noch besser gefallen und die Erfahrungen aus dem Vorjahr wurden bei der diesjährigen Vorbereitung berücksichtigt. Leichte Verwirrung gab es am Sonntag durch die Reduzierung der ursprünglich ausgeschriebenen 10 Runden (12km) auf 8 Runden (10,4km). Dennoch verdient diese Veranstaltung eindeutig unsere Bestnote.

München Marathon 2012

München – 14. Oktober 2012 – muenchenmarathon.de Kategorie: Großveranstaltungen Als läuferisches „Herbst-Highlight“ hatten wir uns in diesem Jahr den München-Marathon ausgesucht, den wir in einen Familien-Kurzurlaub integrierten. Neben den klassischen Halb- und Marathondistanzen wurde auch ein 10 km-Lauf angeboten, der ab dem Jahrgang 2002 zugelassen war. Wir hatten uns – gemeinsam mit gut 2600 anderen Läuferinnen und Läufern – für diese Distanz entschieden, die von unserem jüngsten Familienmitglied erstmalig wettkampfmäßig absolviert wurde. Fazit zu dieser Veranstaltung: Eine hervorragend organisierte aber auch recht teure Laufveranstaltung mit einer eher unspektakulären 10 km-Strecke, einem tollen Rahmenprogramm und großartigem Ambiente. Mit insgesamt vier „LaufSternen“ durchaus empfehlenswert.