Alle Artikel mit dem Schlagwort: Trail

Urban Trail Berlin 2017

Urban Trail Berlin 2017

Berlin – 07. Mai 2017 – www.berlinurbantrail.de Kategorie: Großveranstaltungen Klang für mich ganz spannend. Ein 10 km-Lauf ohne Zeitmessung, dafür mit diversen geheimnisvollen „Streckenhighlights“, die überwiegend erst kurz vor der Veranstaltung bekannt gegeben wurden. Sogleich meldete ich mich als einer der ersten Teilnehmer an und war gespannt, was mich heute erwartet. Die Veranstaltung war auf 3000 Laufleute begrenzt, offensichtlich hatten sich aber nur gut 1000 angemeldet. Bei noch kühlem aber trockenem Laufwetter ging es für mich in der ersten von drei Wellen (man wollte dadurch das Feld entzerren) um 09:00 Uhr auf die Strecke. Fazit zu dieser Veranstaltung: Ein etwas teurer und bezüglich der vielumworbenen Streckenhighlights eher unspektakulärer aber super organisierter 10 Kilometer Lauf. Die Strecke war trotz des Kopfsteinpflasters und ein paar Treppen kein wirklicher Trail aber sehr schön und auch für weniger routinierte Läuferinnen und Läufer geeignet.

Pfannkuchenlauf Berlin 2015

40. Pfannkuchen Silvesterlauf Berlin 2015

Berlin – 31. Dezember 2015 – www.berliner-silvesterlauf.de Kategorie: Großveranstaltungen Da wir auch dieses Jahr Silvester in Berlin verbrachten, fand „unser traditioneller Silvesterlauf“ heute wieder im Berliner Grunewald statt. Wir wählten die bewährte 9,9 Kilometer lange Hauptstrecke. Fazit zu dieser Veranstaltung: Bei kühlem aber noch sehr sonnigem Laufwetter erlebten wir erneut einen schönen Saisonabschluss, diesmal sogar mit einem leckeren Schlückchen auf dem Drachenberggipfel.

Silvesterlauf Berlin 2014

39. Pfannkuchen Silvesterlauf Berlin 2014

Berlin – 31. Dezember 2014 – www.berliner-silvesterlauf.de Kategorie: Großveranstaltungen Wie in den letzten Jahren, folgten wir der liebgewonnen Tradition, an einem Silvesterlauf teilzunehmen. Dieses Jahr meldeten wir uns beim Pfannkuchenlauf in Berlin an und absolvierten im schneematschigen Grunewald zu zweit die 9,9 Kilometer lange Hauptstrecke. Fazit zu dieser Veranstaltung: Ein toller Saisonabschluss, der aufgrund der Streckenverhältnisse aber läuferisch einiges abverlangte. Die Strecke wurde zwischendrin zu einem richtigen Trail und hat trotz der nassen Füße sehr viel Spaß gemacht.

37. Friedrich-Ludwig-Jahn-Lauf Berlin 2014

Berlin – 02. November 2014 – www.tus-neukoelln.de Kategorie: Kleinere Laufveranstaltungen Der Friedrich-Ludwig-Jahn-Lauf des TUS Neukölln im Volkspark Hasenheide ist als Crosslauf für alle laufbegeisterte Frühaufsteher und Frühaufsteherinnen ausgeschrieben. Bei der Startzeit um 10:20 Uhr mussten aber zumindest die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den beiden Hauptläufen (3,6 und 10,7 Kilometer) nicht allzu früh aus den Betten. Vom laufsterne.de-Team war ich heute alleine am Start und habe mir bei wunderschönem Spätsommerwetter die lange Distanz mit drei Runden gegönnt. Fazit zu dieser Veranstaltung: Eine eher gemütlich organisierte, kleinere Veranstaltung, die sich vor allem durch die grandiose Laufstrecke auszeichnet. Alleine dafür verdient der Lauf eine klare Empfehlung.

Ecco Indoor Trail Dortmund 2014

Dortmund – 15. März 2014 – indoortrail.de Kategorie: Großveranstaltungen Der Ecco Indoor Trail in den Dortmunder Westfalenhallen ging in diesem Jahr mit bewährtem Konzept und leicht veränderter Strecke bereits in die dritte Runde. Auch für uns war es nach 2012 und 2013 die dritte Teilnahme. In diesem Jahr gingen wir am Samstag zu viert auf die 6 Runden Strecke, zu der unser jüngstes Teammitglied (endlich) erstmalig zugelassen war. Fazit zu dieser Veranstaltung: Top organisierte Laufveranstaltung mit hohem Spaßfaktor, läuferisch aber nicht unanspruchsvoll. Immer wieder eine Empfehlung wert.

56. Gummersbacher Silvestercrosslauf 2013

Gummersbach – 31. Dezember 2013 – lg-gummersbach.de Kategorie: Kleinere Laufveranstaltungen Nachdem wir die letzten beiden Jahre an Silvester in Bonn gestartet waren, sollte es in diesem Jahr mal eine andere Strecke werden. Unsere Wahl fiel auf den als „ältesten und härtesten Silvesterlauf Deutschlands“ beworbenen Silvestercrosslauf der LG Gummersbach, der bereits zum 56. Mal durchgeführt wurde. Wir waren gespannt, was uns dort erwartet und ließen unsere weißen Team-Laufshirts mal vorsorglich im Schrank. Fazit zu dieser Veranstaltung: Ein läuferisch anspruchsvoller Saisonabschluss in gemütlicher Atmosphäre, auf jeden Fall empfehlenswert.

Ecco Indoor Trail Dortmund 2013

Dortmund – 24. Februar 2013 – indoortrail.de Kategorie: Großveranstaltungen Nachdem uns schon der Indoor Trail 2012 sehr gut gefallen hatte, war klar, dass wir auch in diesem Jahr wieder teilnehmen. Leider durften am „Kids-Run“ nur noch Dortmunder Schulen teilnehmen und unser Jüngster erfüllte gerade noch nicht das formale Mindestalter zur Teilnahme an den Runden-Läufen. Um ihm dennoch die Teilnahme zu ermöglichen, haben wir uns für Sonntag beim „Familily Race“ angemeldet und wir „Größeren“ sind vorher noch die 8 Runden Strecke gelaufen. Fazit zu dieser Veranstaltung: Alles in allem war der „Ecco Indoor Trail 2013“ eine überaus gelungene Fortführung der bereits im letzten Jahr gut organisierten Veranstaltung. Der Parcours hat uns noch besser gefallen und die Erfahrungen aus dem Vorjahr wurden bei der diesjährigen Vorbereitung berücksichtigt. Leichte Verwirrung gab es am Sonntag durch die Reduzierung der ursprünglich ausgeschriebenen 10 Runden (12km) auf 8 Runden (10,4km). Dennoch verdient diese Veranstaltung eindeutig unsere Bestnote.

Ecco Indoor Trail Dortmund 2012

Dortmund Westfalenhallen – 4. Februar 2012 – indoortrail.de Kategorie: Großveranstaltungen Als wir mehr beiläufig von diesem ungewöhnlichen Laufevent erfahren haben, waren wir von der Idee sofort begeistert und haben uns spontan angemeldet, ohne so richtig zu wissen, was uns bei dieser Weltpremiere erwarten wird. Sicherheitshalber haben wir daher nicht die 10 Runden á 1,2 km sonder lieber nur die „5-Runden-Variante“ gewählt. Unser Jüngster hat am „Kids-Run“ teilgenommen. Fazit zu dieser Veranstaltung: Die Premiere des „Ecco Indoor Trail“ war eine gut organisierte und läuferisch ansprechende Veranstaltung mit einem hohem Spaßfaktor und nur wenig Anlaufschwierigkeiten. Klare Empfehlung mit fünf „LaufSternen“!