Berlin – 30. Juli 2016 – www.berlin-citynight.de

Kategorie: Großveranstaltungen

Bei optimalem Laufwetter startete um 20:30 Uhr das 10 Kilometer Hauptrennen der Berliner City Night 2016. Für mich war es die erste Teilnahme an der inzwischen schon 25. Jubiläumsausgabe der Veranstaltung.

Fazit zu dieser Veranstaltung:
Schöner 10 Kilomter Nachtlauf mit einer schnellen Strecke, guter Organisation und tollen Zuschauern. Auf jeden Fall mal mitlaufen.


 

Die Startunterlagen holte ich bereits Freitag Nachmittag ab und musste an der Ausgabe nicht warten, auch am Stand des Charity Kiezprojektes „#WHYIRUNBERLIN“ gab es zu dieser Zeit keine Warteschlangen.

Im Rahmen dieses Projektes konnten die Läuferinnen und Läufer ihre gelaufenen Kilometer einem von sieben Berliner Kiezen widmen. In den drei Kiezen, für die am meisten Kilometer gesammelt wurden, werden vom Hauptsponsor „Outdoor Gyms“ eingerichtet.

City Night Berlin 2016

Eine coole Sache. Schön, dass mein favorisierter Ort „Charlottenburg/Wilmersdorf – Volkspark Wilmersdorf“ zu den Siegern gehörte.

City Night Berlin 2016

City Night Berlin 2016

Am Laufabend traf ich mich mit einem befreundeten Läufer und nachdem wir das Rahmenprogramm noch ein wenig durchforstet und uns im hinteren Bereich des Kudamms warm gelaufen hatten, starteten wir aus den Blöcken C respektive B auf die noch nicht in tiefer Dämmerung liegende Strecke.

City Night Berlin 2016

City Night Berlin 2016

Laufstrecke: