Alle Artikel in: 2013

56. Gummersbacher Silvestercrosslauf 2013

Gummersbach – 31. Dezember 2013 – lg-gummersbach.de Kategorie: Kleinere Laufveranstaltungen Nachdem wir die letzten beiden Jahre an Silvester in Bonn gestartet waren, sollte es in diesem Jahr mal eine andere Strecke werden. Unsere Wahl fiel auf den als „ältesten und härtesten Silvesterlauf Deutschlands“ beworbenen Silvestercrosslauf der LG Gummersbach, der bereits zum 56. Mal durchgeführt wurde. Wir waren gespannt, was uns dort erwartet und ließen unsere weißen Team-Laufshirts mal vorsorglich im Schrank. Fazit zu dieser Veranstaltung: Ein läuferisch anspruchsvoller Saisonabschluss in gemütlicher Atmosphäre, auf jeden Fall empfehlenswert.

9. Bensberger Martinilauf 2013

Bensberg – 03. November 2013 – bensberger-martinilauf.de Kategorie: Kleinere Laufveranstaltungen Dieses Jahr startete der Bensberger Martinilauf mit einem völlig neuen Konzept und neuer Laufstrecke. Leider wurde die 3er-Team-Staffel der Vorjahre nicht mehr angeboten. So entschieden wir uns alle drei für die neue 10,3 km-Strecke. Fazit zu dieser Veranstaltung: Die Neuauflage des Bensberger Martinilaufes war durchaus gelungen. Besonders überzeugte uns die landschaftlich reizvolle und läuferisch anspruchsvolle Naturstrecke des neuen Hauptlaufes.

2. Energizer Night Run Köln 2013

Köln – 28. September 2013 – energizernightrun.de Kategorie: Großveranstaltungen Da die Tage jetzt wieder kürzer werden, bot der Energizer Night Run eine prima Gelegenheit, sich wieder an das Laufen mit der Stirnlampe zu gewöhnen. Der Veranstalter lieferte das zur Beleuchtung der größtenteils dunklen 5 bzw. 10 km langen Strecke  erforderliche Equipment gleich mit. Wir hatten uns für die Teilnahme an der 5 km Distanz gemeldet. Insgesamt waren ca. 4500 Läuferinnen und Läufer am Start. Fazit zu dieser Veranstaltung: Eine großartige Laufveranstaltung mit einem ansprechenden Rahmenprogramm, die super organisiert war und viel Spaß gemacht hat. Absolut zu empfehlen.

33. Nürburgringlauf 2013

Nürburg – 7. September 2013 – nuerburgring-lauf.de Kategorie: Großveranstaltungen Am Nürburgringlauf nahmen wir bereits zum dritten Mal teil. Nach 5 km in 2011 und 10 km in 2012 wollten wir uns in diesem Jahr zu zweit erstmalig auf die „Königsdisziplin“ des Nürburgring-Laufes über 24,4 km. trauen. Aufgrund einer noch nicht wieder ganz ausgeheilten Verletzung buchten wir den einen der beiden 24,4 km-Startplätze am Ereignistag jedoch auf die 5 km Grand Prix-Strecke um. Unser Jüngster war von vorne herein für die 5 km Distanz gemeldet. Fazit zu dieser Veranstaltung: Im Vergleich zu den Vorjahren wurden Ort und Umfang des Rahmenprogramms geändert. Die Laufstrecken und Startzeiten blieben allerdings unverändert. Der Nürburgringlauf ist nach wie vor eine erstklassig organisierte und motiviert durchgeführte Veranstaltung. Auch die von uns erstmalig gelaufene, recht anspruchsvolle Nordschleife hat ihren besonderen Reiz. Eindeutig einer unserer Favoriten, klare fünf „LaufSterne“ in allen Kategorien.

The Color Run™ (Der Farben Lauf ®) Köln 2013

Köln – 21. Juli 2013 – thecolorrun.com/de/ Kategorie: Trends Kerninhalt des Color Run™ ist weniger der sportliche Erfolg sondern vielmehr das Bewerfen der Teilnehmer mit farbigem Maismehl, offensichtlich inspiriert durch das indische Holi-Fest. Die Veranstaltung gastiert in vielen Städten weltweit, in diesem Jahr erstmalig in Köln. Natürlich war von vorne herein klar, dass hier der Fun-Faktor im Vordergrund stehen würde, allerdings rückte das Sportliche – nicht zuletzt durch die (entgegen der Ausschreibung) sehr kurze Strecke von nur ca. 3,5 km – so weit in den Hintergrund, dass man eigentlich nicht mehr von einer Laufveranstaltung sprechen kann. Fazit zu dieser Veranstaltung: Als Laufveranstaltung fiel der professionell organisierte Color Run™ in Köln unserer Meinung nach durch, als Party-Event war er aber durchaus gelungen, wenn auch vom Preis-/Leistungsverhältnis eigentlich zu teuer. Über die Sinnhaftigket dieses Veranstaltungskonzeptes kann man sicher streiten, die 9000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten aber großen Spaß und es haben bestimmt auch viele Menschen teilgenommen, die sich sonst eher weniger bewegen. Einmal im Leben sollte man mal einen Color Run™ laufen, ob man das mehrmals braucht, …

9. Warema Lauf Marktheidenfeld 2013

Marktheidenfeld – 06. Juli 2013 – leichtathletik-mar.de Kategorie: Kleinere Laufveranstaltungen Wir waren am Wochenende in Franken unterwegs und haben uns dort nach einer passenden Laufveranstaltung umgesehen. Unsere Wahl fiel auf den 9. Warema Lauf in Marktheidenfeld am Main, eine Veranstaltung, an der wir schon einmal 2008 teilgenommen hatten. Aufgrund einer längeren Anreise entschieden wir uns alle für den letzten Lauf der Veranstaltung, den 5 km – Wettbewerb. Fazit zu dieser Veranstaltung: Eine etwas teure Veranstaltung mit einer eher unattraktiven Streckenführung, die aber gut organisiert war. Nicht zuletzt aufgrund der tollen Stimmung und sehr kurzen Wartezeiten können wir diesen Lauf mit vier von fünf „Laufsternen“ aber trotzdem insgesamt durchaus empfehlen.

Laufsterne Logo

3. Vilkerather Viertelmarathon Overath 2013

Overath Vilkerath – 23. Juni 2013 – viertelmarathon.de Kategorie: Kleinere Laufveranstaltungen Auch in diesem Jahr nahmen wir wieder am Vilkerather Viertelmarathon teil, dessen Streckenlängen verschiedene Quotienten der Marathonstrecke darstellen. Wie schon 2012, hatten wir uns für die 5,274 km lange Achtelmarathon-Distanz entschieden. Fazit zu dieser Veranstaltung: Der Viertelmarathon war erneut sehr gut organisiert. Aufgrund der zwar schnellen aber aus unserer Sicht unverändert unattraktiven Streckenführung hat es in vergleichender Betrachtung mit anderen Veranstaltungen aber dann doch nicht ganz zum fünften „Laufstern“ gereicht. Dennoch können wir diese Veranstaltung uneingeschränkt empfehlen.

Laufsterne Logo

9. Hennefer Europawochelauf 2013

Hennef – 16. Juni 2013 – europawochelauf.de Kategorie: Großveranstaltung Am Hennefer Europawochelauf haben wir schon mehrmals teilgenommen, zuletzt 2012. In diesem Jahr entschieden wir uns alle für den 10 km Panoramalauf. Fazit zu dieser Veranstaltung: Nach wie vor ist der Europawochelauf ist eine sehr empfehlenswerte Veranstaltung. Heuer hatten wir den – vielleicht subjektiven – Eindruck, dass es mit zunehmender Teilnehmerzahl immer enger im Startbereich und auf den ersten Streckenkilometern wird. Darüber hinaus mussten wir eine gefühlte Ewigkeit auf die Ergebnisliste des 10 km Panoramalaufes warten. Daher ein „Laufstern“ weniger als letztes Jahr.

Laufsterne Logo

Luxembourg Night Marathon 2013

Luxembourg – 8. Juni 2013 – ing-night-marathon.lu Kategorie: Großveranstaltungen Für den Luxembourg Night Marathon hatten wir uns schon vor einiger Zeit angemeldet. Nicht zuletzt die vergleichsweise späte Startzeit um 19:00 Uhr, die eine entspannte Anreise ermöglichte, fanden wir sehr attraktiv. Wir Großen liefen den Halbmarathon, unser Jüngster absolvierte den 4,2 km Mini-Marathon und fungierte anschließend als „GoGo-Boy“ auf den letzten ca. 2,5 km des Halbmarathons. Fazit zu dieser Veranstaltung: Ein besonders von der Stimmung in der Stadt her sehr beeindruckender Event, der zudem überaus professionell organisiert war. Mit über 240 Anstiegsmetern auf der Halbmarathon-Distanz, den vielen Zuschauern und insbesondere dem großen Läuferfeld überwog eher der Spaß-, denn der Tempofaktor.

Laufsterne Logo

7. Ahrtallauf Bad Neuenahr 2013

Bad Neuenahr – 24. April 2013 – tus-ahrweiler.de Kategorie: Kleinere Laufveranstaltungen Der Ahrtallauf über 15 km wurde vom TUS Ahrweiler in Kooperation mit der Bundeswehr veranstaltet. Neben dem Hauptlauf gab es für die lokalen Schulen einen Schulwettbewerb über 3,6 km. Fazit zu dieser Veranstaltung: Eine Veranstaltung, die aufgrund signifikanter Mängel bei Zeitnahme und Streckenmarkierung insgesamt in keiner guten Erinnerung bleiben wird. Dies ist vor allem aufgrund der ansprechenden Strecke dieses Laufes, des guten Caterings und des vergleichsweise günstigen Startgeldes sehr schade. Daher bleibt zu hoffen, dass es den Veranstaltern gelingt, die Mängel vor dem 8. Ahrtallauf in den Griff zu bekommen.